Jubiläum 175 Jahre Bad Harzburg-Braunschweig 10.11.2018

Sonderfahrten fanden zwischen Bad Harzburg und Braunschweig statt. Umrahmt wurde der Start von vielen Menschen in historischen Kostümen und Live Musik. Im Übrigen unterhielten die Künstler die Fahrtgäste während der Fahrt auch. Kontrolliert wurde die Mitfahrenden eigens vom Bürgermeister der Stadt Bad Harzburg. In Braunschweig gab es anschließend ein Stell-Dich-Ein mit dem Oberbürgermeister der Stadt.

Leider hatte kurz vor der Abfahrt die Dampflok einen Defekt, so dass auf die Diesellok ausgewichen werden musste.

Die Mitglieder des Eisenbahnvereins, teils ebenfalls kostümiert, die Mitarbeiter der Stadt Bad Harzburg u.a. umsorgten mit viel Herz alle Fahrgäste. In Kürze gibt es mehr Impressionen.