Altenbeken

Mit der Diesellokomotive 218 139 der ELV fahren wir von Vienenburg über Goslar, Herzberg in das Weserbergland nach Altenbeken zu den 9. Eisenbahn- und Kulturtagen. Bekannt ist Altenbeken durch das im Jahr 1853 eröffnete Eisenbahnviadukt mit einer Länge von 482 m, einer Höhe von 35 m und 24 Bögen. Alle 2 Jahre treffen sich in Altenbeken zu der Veranstaltung „Vivat Viadukt“ mehrere Sonderzüge, die teilweise auch mit Dampflokomotiven bespannt sind. Das historische Bahnbetriebswerk beherbergt mehrere Dampf- und Diesel-lokomotiven die besichtigt werden können. Eine Festmeile im Ortskern rundet den Besuch ab. Die Gebühr für die Festveranstaltung einschl. Besichtigung des Bahnbetriebswerkes beträgt 5,00 € für Erwachsene, Kinder frei. Dieser Betrag ist bereits in den Fahrpreis eingerechnet, so ist das für alle Beteiligten einfacher. Im Zug verteilen wir die Eintrittskarten.  

Fahrzeiten und Haltebahnhöfe (Rückankunft in Klammern): Vienenburg 7.32 Uhr (20.23), Goslar 7.54 Uhr (19.54), Seesen 8.20 Uhr (19.34), Osterode Mitte 8.41 Uhr (19.13), Herzberg 9.12 Uhr (18.43), Wulften 9.23 Uhr (18.31), Northeim 9.37 Uhr (17.35), Bodenfelde 10.07 Uhr (16.43). Ankunft in Altenbeken um  11.07 Uhr, Abfahrt 15.50 Uhr. Diesen Fahrplan haben wir bereits von der Deutschen Bahn bestätigt bekommen.

Fahrpreise ab allen Einsteigebahnhöfen: Erw 54,00 € Kinder 24,00 €, Fam. 109,00 €, weitere FamKi 10,00 €.

Anmeldeschluss für die Kostendeckung ist der 07.06. 2019